Hochzeitsplaner

Der nachfolgende Zeitplan, soll Ihnen helfen, alles rechtzeitig für Ihren schönsten Tag im Leben anzugehen und nichts zu vergessen. Dieser Plan kann allerdings nur eine Richtlinie sein. Einiges können Sie schon früher, manches auch später noch erledigen. Einiges müssen Sie für Ihr Fest vielleicht gar nicht beachten, oder Sie haben selbst neue schöne Ideen die Sie ergänzen können.

Zur Kalkulation der Hochzeit kann hier das passende Formular ausgedruckt oder hier herunter geladen werden. Auch den Planer gibt es zum Downloaden.

Viel Spaß und viel Erfolg!



12 - 8 Monate vorher:
- Termin mit der Familie besprechen (Feiertage und Urlaubszeit beachten)
- Die Größe der Hochzeit bedenken (wie viele Personen laden wir ein)
- Musik für Kirche und Hochzeitsfeier engagieren
Die Spitzebube - Hessisch KommeDie
(www.diespitzebube.de / 0172-6923602)
- Kirche und Standesamt informieren
- Saal bzw. Gasthaus aussuchen
- Fotograf / Videofilmer verständigen
- Kostenplan entwerfen
- Familienname festlegen
6 - 4 Monate vorher:
- Hochzeitsgarderobe auswählen
- Polterabend planen
- Einladungskarten drucken, Hochzeitsauto reservieren, Hochzeitsreise planen
- Einladungen versenden
- Urlaub beim Arbeitgeber beantragen
- Einen Termin beim Friseur und beim Kosmetikstudio vereinbaren
- Dokumente für das Standesamt und die Kirche besorgen
- Brautstrauß und Blumenschmuck für das Auto aussuchen
- Evtl. einen Tanzkurs besuchen
3 - 2 Monate vorher:
- Ablauf der kirchlichen Trauung im Detail mit dem Pfarrer absprechen
- Hochzeitstorte bestellen
- Trauringe kaufen und gravieren lassen
- Wahl der Trauzeugen und Blumenkinder
- Neuen Personalausweis und Reisepass beantragen, falls nötig für die Hochzeitsreise –viele Standesämter händigen sie dann bei der Eheschließung aus– Urlaubsstoßzeiten beachten
- Im Fachgeschäft einen Geschenketisch aufbauen lassen, evtl. ein Geschenkewunschbuch erstellen und rumreichen
- Braut-Make-up und Frisur ausprobieren
6 - 3 Wochen vorher:
- Evtl. Ehevertrag aufsetzen und beurkunden lassen
- Gästeliste überprüfen und noch ausstehende Antworten einholen
- Übernachtungsmöglichkeiten für anreisende Gäste besorgen
- Tischordnung festlegen und an das Restaurant weitergeben
- Tischkärtchen beschriften
- Prüfen ob alle Dokument vorhanden sind
- Termin beim Friseur vereinbaren
- Polterabend vorbereiten
ab 2 Wochen vorher:
- Brautkleid und Anzug anprobieren - falls nötig ändern lassen
- Hochzeitsschuhe einlaufen
- Friseur- und Kosmetikertermin bestätigen lassen
- Münzen für Trinkgelder besorgen
- Evtl. Vermählungsanzeige in der Zeitung aufgeben
ab 1 Woche vorher:
- für die Hochzeitsreise packen
1 Tag vorher:
- Trauringe und Papiere bereitlegen
- ...relaxen und den letzten Tag in "Freiheit" genießen
Der Hochzeitstag:
- Wir wünschen allen Brautpaaren viel Glück für ihre gemeinsame Zukunft
- Und natürlich viel Spaß bei Ihrer Hochzeitsfeier mit Die Spitzebube - Hessisch KommeDie
(www.diespitzebube.de / 0172-6923602)
2 - 3 Wochen danach:
- Danksagungskarten und Fotos verschicken
- Änderung von Fahrzeugschein und KfZ-Brief
- Änderung von Versicherungen auf den neuen Namen
- Neue Steuerklasse in die Steuerkarte eintragen lassen
- Namensschilder an Klingel und Briefkasten ändern
- Hochzeitsgarderobe reinigen lassen und gut aufbewahren oder verkaufen
- Arbeitgeber, Geldinstitute, Kreditkartengesellschaften, Versicherungen, Finanzamt, Krankenkasse, Verlage von Zeitungen und Zeitschriften, Gas- und Elektrizitätswerk über evtl. Namensänderung informieren
- Versicherungen und Verträge überprüfen, evtl. doppelte kündigen
- Bankkonten und Anlagen, wenn diese gemeinsam geführt werden sollen